Baby-Walz Ratenzahlung

Baby-Walz RatenzahlungDie baby-walz GmbH gehört zum Versandhaus Walz, das bereits 1952 von Alfons Walz gegründet wurde. Der Versandhändler begann mit Babyartikeln und erweiterte das Sortiment 1967. Inzwischen gehört das Versandhaus der Investitionsgruppe Alteri Investors. Für werdende Eltern, die auf der Suche nach Baby-Kleidung, Kinderwagen oder Pflegeprodukte sind, ist Babywalz eine perfekte Anlaufstelle.


So funktioniert die Ratenzahlung bei Baby-Walz

Baby-Walz bietet Ihnen als Kunden viele unterschiedliche Zahlungsmethoden. Sie können Ihren Einkauf wie folgt bezahlen:

  • Vorkasse
  • Kreditkarte (Visa, American Express, MasterCard)
  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Rechnung mit Klarna
  • Ratenkauf mit Klarna
  • Nachnahme

Wenn Sie Ihren Einkauf bei Baby-Walz in Raten zahlen wollen, können Sie das ganz einfach beantragen. Das Unternehmen arbeitet sowohl beim Ratenkauf als auch beim Rechnungskauf mit der schwedischen Firma Klarna zusammen. Um die Ratenzahlung zu nutzen, legen Sie die gewünschten Produkte im Shop in den Warenkorb und gehen Sie zur Kasse. Geben Sie dort Ihre Daten inklusive gültiger Telefonnummer an oder loggen Sie sich in ein bestehendes Kundenkonto ein. Anschließend können Sie eine Versandart auswählen und werden dann nach der gewünschten Zahlungsweise gefragt. Wählen Sie hier den Klarna-Ratenkauf aus. Anschließend müssen Sie noch Ihr Geburtsdatum angeben und bestätigen, dass Sie mit der Bonitätsprüfung durch Klarna einverstanden sind. Diese wird sofort durchgeführt, Sie erfahren also unverzüglich, ob Sie sich für eine andere Zahlungsmethode entscheiden müssen. Mit einem Klick auf „Jetzt kaufen“ schließen Sie Ihre Bestellung ab. Im Gegensatz zu einer Finanzierung mit einer Bank müssen Sie bei Klarna nicht warten – Baby-Walz wird Ihren Einkauf innerhalb der angegebenen Lieferfrist verschicken.

Zum Baby-Walz Onlineshop

Bedingungen für den Ratenkauf bei Baby-Walz

Grundsätzlich kann jeder Kunde bei Baby-Walz einen Ratenkauf beantragen – auch Neukunden bei Ihrer Erstbestellung. Als Partner des Versandhandels in Sachen Ratenkauf entscheidet Klarna, ob Ihnen eine Ratenzahlung angeboten wird oder nicht. Der wichtigste Faktor bei dieser Entscheidung ist Ihre Bonität, also Ihre Zahlungsfähigkeit. Um diese zu überprüfen, greift Klarna auf die Hilfe von Wirtschaftauskunfteien wie der Schufa zurück. Falls das Ergebnis der Bonitätsüberprüfung positiv ausfällt, müssen Sie noch einige formale Voraussetzungen erfüllen, damit Klarna Ihre Ratenzahlung bewilligt:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und damit geschäftsfähig sein.
  • Ihre Lieferadresse muss mit Ihrer Rechnungsadresse übereinstimmen.
  • Sie müssen einen festen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Sie müssen über ein bei einer in in Deutschland ansässigen Bank geführtes Konto verfügen.

Auch Studenten, Azubis und Arbeitslose können bei Baby-Walz per Ratenzahlung bezahlen. Allerdings handelt es sich bei der von Klarna angebotenen Ratenzahlung um einen sogenannten Kontokorrentratenkredit. Das bedeutet, dass Klarna Ihnen einen persönlichen Kreditrahmen zuordnet, der dann für Einkäufe bei diversen Shops zur Verfügung steht. Kunden mit geringem Einkaufen werden auch nur einen niedrigen Kreditrahmen eingeräumt bekommen.

Baby-Walz Ratenzahlung: Die Konditionen

Klarna legt bei Ihrer Bestellung keine fixe Laufzeit fest, sondern lässt den Kunden die Höhe der monatlichen Raten flexibel wählen. Sie müssen aber mindestens 1/24 der Gesamtsumme aller über Klarna laufenden Ratenzahlungen pro Monat zurückzahlen, mindestens aber 6,95 Euro. Aufgrund der flexiblen Struktur ändert sich der effektive Jahreszins. Dieser kann bis zu 20% betragen, was den Ratenkauf über Klarna recht teuer macht.

Bis zu einer Einkaufssumme von 199,99 Euro wickelt Klarna den Ratenkauf ohne Vertrag ab. Ab 200 Euro wird Ihre Bestellung erst als Rechnungskauf geführt und Klarna sendet Ihnen einen Kreditvertrag zu. Wenn Sie diesen unterzeichnet zurückgesendet haben, wird der Einkauf auf einen Ratenkauf umgestellt.

Klarna erlaubt Ihnen jederzeit, Sonderzahlungen zu leisten. Sie können den aufgenommenen Kredit auch jederzeit komplett vorzeitig zurückzahlen.

Die Rückzahlung des Kredits ist ab dem Ende des Folgemonats nach der Bestellung möglich. Klarna wird Ihnen am 15. jeden Monats eine Monatsrechnung mit der mindestens zu begleichenden Summe zusenden. Zusätzlich zu der Verzinsung wird eine Ratenkaufgebühr von 1,95 Euro pro Monat fällig.

Sollten Sie einen Monat Ihre Mindestrate nicht oder nur zum Teil bezahlen, werden relativ hohe Verzugskosten fällig. Wenn Sie über mehrere Monate nicht zahlen, wird Klarna den Vertrag kündigen und die Forderung an ein Inkassunternehmen übergeben.

Wann lehnt Baby-Walz den Ratenkauf ab?

Ob Ihnen ein Ratenkauf angeboten wird, wird von Klarna entschieden, nicht von Baby-Walz. Wenn Ihnen die Ratenzahlung nicht angeboten wird, liegt das häufig an einer negativen Bonitätsprüfung. Dabei ist jedoch unklar, welche Ansprüche Klarna an Ihre Bonität hat. Mit negativen Schufaeinträgen ist eine Ablehnung allerdings so gut wie sicher.

Es gibt allerdings noch andere Gründe, die Klarna dazu bewegen können, Ihnen keine Ratenzahlung anzubieten:

  • Die angegebene Lieferadresse entspricht nicht der Rechnungsadresse.
  • Der Kaufpreis übersteigt für sich genommen oder in Kombination mit Ihren anderen Klarna-Ratenkäufen Ihren Kreditrahmen.
  • Es gab in der Vergangenheit oder bei laufenden Ratenzahlungen mit Klarna zu viele Zahlungsunregelmäßigkeiten oder andere Probleme.

Wenn Ihnen keine Ratenzahlung angeboten wird, müssen Sie sich für eine andere der Zahlungsmöglichkeiten bei Baby-Walz entscheiden.

Welche Produkte können bei Baby-Walz finanziert werden

Das Unternehmen bietet zahlreiche Produkte rund um Babys und kleine Kinder an. Neben Babykleidung können Sie auch Kinderwagen, Spielzeug, Kinderbetten oder sogar eine komplette Kinderzimmerausstattung kaufen. Für die Erwachsenen bietet Baby-Walz Umstands- und Stillmode an.

Sofortkredit als Alternative zur Klarna-Ratenzahlung

Viele Kunden wissen die hohe Flexibilität von der Klarna-Ratenzahlung mit nicht festgelegter Ratenhöhe und Laufzeit zu schätzen. Diese Flexibilität muss aber im wahrsten Sinne des Wortes erkauft werden: Die Ratenzahlung mit Klarna ist mit etwa 15 Prozent effektivem Jahreszins relativ teuer. Eine gute Alternative ist ein Sofortkredit bei einer Bank. Diese Kredite sind teilweise schon mit Zinssätzen von unter 3 Prozent zu haben. Da es auf dem Markt viele Angebote gibt, sollten Sie sich Zeit nehmen und das für Sie beste Angebot recherchieren. Ein erster Anlaufpunkt ist unser Ratenkredit-Vergleich.

Der Ratenkauf bei Baby-Walz im Überblick

  • Baby-Walz wickelt den Ratenkauf über Klarna ab.
  • Flexible Ratenhöhe und Laufzeit.
  • Sie können den Kredit jederzeit vollständig zurückzahlen.
  • Der effektive Jahreszins variiert, liegt aber in der Regel bei etwa 15 %.
  • Ratenzahlungsgebühr von 1,95 Euro im Monat.
  • Hohe Verzugs- und Mahnkosten bei Zahlungsverzug.

Welche Produkte kann man bei Baby Walz kaufen?