Bonprix Ratenzahlung

Bonprix RatenkaufBei der Bonprix Handelsgesellschaft mbH handelt es sich um einen deutschen Modeanbieter, der im Versandhandel tätig ist. Bonprix wurde 1986 in Hamburg gegründet und ist heute ein Tochterunternehmen der Otto Group. Das Unternehmen gehört zu den 10 umsatzstärksten Versandhändlern in Deutschland und agiert insgesamt in 30 Ländern. Im Geschäftsjahr 2016/2017 konnte Bonprix einen Umsatz von 1,512 Milliarden Euro verzeichnen. Das Unternehmen bietet Kunden eine breite Auswahl an Modeartikeln.


So funktioniert die Ratenzahlung bei Bonprix

Wie jeder gute Versandhändler bietet Bonprix Ihnen als Kunden eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten. Sie können im Online-Shop des Unternehmens auf folgende Zahlungsarten zurückgreifen:

  • Rechnung
  • Sofortüberweisung
  • Bankeinzug
  • PayPal
  • Kreditkarte (VISA oder MasterCard)
  • Nachnahme
  • Ratenzahlung

Die Ratenzahlung kann bei Bonprix schnell und einfach beantragt werden. Legen Sie die gewünschten Produkte einfach in die Einkaufstasche und gehen Sie anschließend zur Kasse. Sie können sich entweder in ein bestehendes Kundenkonto einloggen oder ein neues Konto registrieren – eine Bestellung als Gast ist bei Bonprix nicht möglich. Anschließend wählen Sie die gewünschte Lieferadresse aus und klicken im darauffolgenden Schritt auf die Zahlungsweise „Ratenkauf“. Sie können sich nun entscheiden, ob Sie in 3 oder 6 Monatsraten zahlen wollen. Im letzten Schritt können Sie die Bestellung noch einmal überprüfen. Wenn alles seine Richtigkeit ab, senden Sie Ihre Bestellung mit einem Klick auf den Button „Jetzt zum genannten Preis bestellen“ ab.

Zum Bonprix Online-Shop

Voraussetzungen für die Ratenzahlung bei Bonprix

Grundsätzlich kann jeder Kunde bei Bonprix auf Raten einkaufen – auch Neukunden bei ihrer Erstbestellung. Als Mitglied der OTTO Group arbeitet Bonprix bei der Ratenzahlung auch mit dieser zusammen. Die entsprechenden Daten werden an die OTTO Group weitergeleitet, eine Entscheidung bezüglich des Antrag auf Ratenkauf erfolgt innerhalb von Sekunden. Das wichtigste Kriterium bei dieser Entscheidung ist Ihre Bonität, also Ihre persönliche Zahlungsfähigkeit. Um diese zu überprüfen, greift die OTTO Group auf Wirtschaftsauskunfteien wie die Schufa zurück.

Die Schufa speichert persönliche Daten über Sie, darunter etwa Ihre Kredithistorie sowie die Anzahl Ihrer Kreditkarten und Girokonten. Aus diesen Daten berechnet die Schufa ein Scoring, das Rückschlüsse auf Ihre Bonität zulässt. Wenn Ihre Bonitätsprüfung positiv ausfällt, müssen Sie lediglich noch einige kleinere Voraussetzungen erfüllen, um bei Bonprix in Raten zahlen zu können:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Die Lieferadresse muss in Deutschland liegen.
  • Sie müssen ein deutsches Konto und eine deutsche Meldeadresse haben.
  • Die Rechnungs- muss mit der Lieferadresse übereinstimmen.

Auch Studenten oder Azubis können bei Bonprix per Ratenzahlung einkaufen. Allerdings wird die Kreditlinie für den Ratenkauf individuell festgelegt, und als Student oder Azubi müssen Sie damit rechnen, dass Ihnen aufgrund Ihres niedrigen Einkommens nur eine relativ geringe Summe zur Verfügung steht.

Die Konditionen für den Ratenkauf bei Bonprix

Sie können bei Bonprix nur zwischen zwei verschiedenen Laufzeiten für die Ratenzahlung wählen: 3 oder 6 Monate. Dabei beträgt der effektive Jahreszins bei einer Laufzeit von 3 Monaten 15,94 Prozent und bei einer Laufzeit von 6 Monaten 15,92 Prozent. Der Ratenkauf bei Bonprix ist also nicht günstig – allerdings halten sich die entstehenden Mehrkosten aufgrund der kurzen Laufzeiten in Grenzen.

Die erste Rate wird 30 Tage nach Erhalt der Ware fällig. Sie können die Ratenzahlung bei Bonprix allerdings auch mit einer 120-tägigen Zahlpause kombinieren.

Das können Sie bei Bonprix kaufen

Der Fokus liegt im Bonprix-Onlineshop auf Modeartikeln wie Röcken, Jeans, Anzügen, Schuhen, Accessoires, T-Shirts oder Hemden. Aber Sie können auch Wohntextilien, Möbel, Gardinen oder Rollos kaufen. Bei Reisen oder Abonnements steht die Ratenzahlung nicht zur Verfügung.

Wann lehnt Bonprix die Ratenzahlung ab?

Wenn Bonprix Ihren Antrag auf Ratenzahlung ablehnt, liegt das in den meisten Fällen daran, dass Ihre Bonität zu schlecht ist. Negative Schufaeinträge etwa führen zur sofortigen Ablehnung Ihres Antrags. Aber neben einer zu schlechten Bonität kann es noch andere Gründe geben, aus denen Bonprix die Ratenzahlung ablehnt:

  • Ihre Liefer- entspricht nicht Ihrer Rechnungsadresse.
  • Sie haben noch offene Rechnungen oder Ratenzahlungen innerhalb der OTTO Group offen und der Gesamtbetrag überschreitet den Kreditrahmen, der Ihnen eingeräumt wurde.
  • Es gab einen Fehler beim Adressabgleich.

Als Kunde haben Sie bei Bonprix die Möglichkeit, über ein standardisiertes Formular herauszufinden, warum Ihnen nicht alle Zahlungsmöglichkeiten angeboten werden. Klicken Sie dazu hier und senden Sie das ausgefüllte Formular an Bonprix.

Bonprix-Ratenzahlung trotz Schufa

Die Bonitätsprüfung findet bei Bonprix vollautomatisiert gleich online statt. Eine Ratenzahlung „trotz Schufa“ oder „ohne Bonitätsprüfung“ ist daher nicht möglich. Wenn Ihnen keine Ratenzahlung angeboten wird, können Sie eine der anderen Zahlungsmöglichkeiten wählen. Wir empfehlen Ihnen, in diesem Fall bei Bonprix auf Rechnung einzukaufen. So können Sie gekaufte Kleidung in Ruhe anprobieren und im Zweifel vor der Bezahlung der Rechnung zurückschicken.

Sofortkredit als Alternative zum Ratenkauf

Wenn Ihre Bestellsumme so hoch ist, dass Bonprix den Ratenkauf nicht mehr genehmigt oder Sie einfach eine andere Laufzeit wünschen, können Sie auf einen Sofortkredit von einer Bank zurückgreifen, um Ihren Einkauf bei Bonprix zu realisieren. Diese Kredite sind nicht nur günstiger als eine Finanzierung direkt über Bonprix, sondern Sie können die aufgenommene Summe auch nach Belieben verwenden und sich neben dem Einkauf eventuell auch noch andere Wünsche erfüllen.

Der Markt für Sofortkredite ist recht groß und unübersichtlich – so gut wie jede Bank bietet diese Kredite inzwischen an. Nehmen Sie sich in jedem Fall die Zeit, die einzelnen Angebote in aller Ruhe zu vergleichen. Eine erste Anlaufstelle ist unser Ratenkredit-Vergleich.