Klimaanlage auf Raten

Auch wenn sie in. Deutschland nicht ganz so verbreitet sind wie in anderen Ländern, eine gute Klimaanlage kann auch hierzulande echte Linderung in den heißen Sommermonaten bringen. Klimaanlagen sind schon lange nicht mehr nur in Bürogebäuden oder anderen großen Gebäuden im Einsatz, sondern werden vermehrt auch in Privathaushalten verwendet. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, von der mobilen Version bis hin zu direkt in das Gebäude integrierten Lösungen. Allerdings kann der Kauf einer neuen Klimaanlage je nach der gewählten Variante sehr ins Geld gehen. Wenn Sie den Kaufpreis nicht auf einmal aufbringen können oder wollen, können Sie Ihre Klimaanlage auf Raten kaufen. So können Sie den Kaufpreis bequem über mehrere Monate verteilen und entlasten Ihr Budget. Gleichzeitig kommen Sie aber auch gleich in den Genuss Ihrer neuen Klimaanlage, ohne sie sich lange zusammensparen zu müssen. Besonders online kann eine Klimaanlagen-Finanzierung schnell und einfach beantragt werden, sodass Ihre Neuanschaffung zeitnah für kühle Luft in Ihren Innenräumen sorgen kann.

Folgende Shops liefern Klimaanlagen per Ratenzahlung:

Saturn
Zum Shop Alles zur Saturn Ratenzahlung
Zahlarten: PayPalPayPalKreditkarteSofort ÜberweisungBar
Versand: DHL
Finanzierende Bank: Commerz Finanz GmbH
AGB: AGB
Siegel: EHITÜV
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 2 - 3 Tage
Anschrift: https://www.facebook.com/Satur
DE
Telefon: +49 (0) 841 - 6 34 20 00
Fax: +49 (0) 841 - 6 34 99 18 35
E-Mail: shop@saturn.de
Rückgabezeit: 14 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
Media Markt
Zum Shop Alles zur Media Markt Ratenzahlung
Zahlarten: PayPalVorkassePayPalKreditkarteSofort ÜberweisungBar
Versand: DHL
Finanzierende Bank: Commerz Finanz
Siegel: Trusted Shops
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 1-2 Tage
Anschrift: Media Markt E-Business GmbH
Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt
Telefon: 0221/22243-333
E-Mail: onlineshop@mediamarkt.de
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
hagebau.de
Zum Shop
Zahlarten: RechnungVorkasseKreditkarteBar
Versand: HermesExpresslieferung
Siegel: Trusted Shops
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 3 Tag
Anschrift: Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Celler Straße 47
29614 Soltau
Telefon: 018105030003
Fax: 05191-98664-028
E-Mail: info@hagebau.de
Rückgabezeit: 30 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓

computeruniverse.net
Zum Shop
Versand: DHL
Finanzierende Bank: Commerz Finanz
Siegel: Trusted Shops
Lieferzeit: 1-3 Tage
Anschrift: computeruniverse GmbH
Grüner Weg 14
D-61169 Friedberg
Deutschland / Germany
Telefon: 06031/7910-0
Fax: 06031/7910-200
E-Mail: info@computeruniverse.net
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
cyberport.de
Zum Shop
Zahlarten: VorkassePayPalKreditkarteSofort ÜberweisungBarNachnahme
Versand: DHLExpresslieferung
Finanzierende Bank: Targobank
AGB: AGB
Siegel: EHITÜV
Liefergebiet: DeutschlandÖsterreichSchweizEuropa
Lieferzeit: 2-4 Tage
Anschrift: Cyberport GmbH
Am Brauhaus 5
D-01099 Dresden
Telefon: +49 (0)351 3395 - 678
Fax: +49 (0)351/33 95 699
E-Mail: info@cyberport.de
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
OTTO
Zum Shop Alles zur OTTO Ratenzahlung
Zahlarten: PayPalRechnungVorkasseKreditkarte
Versand: HermesExpresslieferung
Finanzierende Bank: Hanseatic Bank
AGB: AGB
Siegel: EHI
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 2-3 Tage
Anschrift: Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 64 61 0
Fax: +49 (0) 40 64 61 085 71
E-Mail: service@otto.de
Rückgabezeit: 105 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
neckermann.de
Zum Shop Alles zur neckermann.de Ratenzahlung
Zahlarten: RechnungKreditkarteNachnahme
Versand: DHL
Finanzierende Bank: Hanseatic Bank
AGB: AGB
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 2-3 Tage
Anschrift: neckermann.de GmbH
Hanauer Landstraße 360
60386 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 180 - 55 41 4
E-Mail: service@neckermann.de
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓

Schwab
Zum Shop
Zahlarten: PayPalVorkasseKreditkarte
Versand: HermesExpresslieferung
AGB: AGB
Siegel: Trusted ShopsEHI
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 3 Tage
Anschrift: http://www.schwab.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Schwab-SchwabDe-Site/de_DE/-/EUR/ViewTemplate-View?WorkingTemplate=service%2Fservice_terms_conditions&CategoryPath=ServiceUnternehmen%2FAGB&Applicatio
Frame=left#lmPromo=la,2,hk,Footer,fl,Footer_AGB
Telefon: +49 (0) 180 - 5 35 35 60
Fax: +49 (0) 6181 - 368 442
E-Mail: service@schwab.de
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
plus.de
Zum Shop
Zahlarten: PayPalRechnungVorkassePayPalKreditkarteSofort ÜberweisungBankeinzug
Finanzierende Bank: Commerz Finanz
AGB: AGB
Siegel: EHITÜV
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 2-3 Tage
Anschrift: Plus Online GmbH
Wissollstraße 5 - 43
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: +49 (0) 208 - 882290
E-Mail: service@plus.de
Rückgabezeit: 14 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
Baur
Zum Shop Alles zur Baur Ratenzahlung
Zahlarten: PayPalRechnungVorkassePayPalKreditkarteSofort ÜberweisungBankeinzugNachnahme
Versand: HermesExpresslieferung
AGB: AGB
Siegel: Trusted Shops
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 1-2 Tage
Anschrift: Baur Versand (GmbH & Co KG)
Bahnhofstraße 10
96222 Burgkunstadt
Telefon: +49 (0)180-530 50 50
Fax: +49 (0)9572-91 22 55
E-Mail: service@baur.de
Rückgabezeit: 14 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
Quelle
Zum Shop Alles zur Quelle Ratenzahlung
Zahlarten: PayPalRechnungPayPalKreditkarteSofort Überweisung
Versand: DHL
AGB: AGB
Siegel: Trusted ShopsEHI
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 3-5 Tage
Anschrift: QUELLE GmbH
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Telefon: +49 (0) 180 - 6 111 100
Fax: +49 (0) 180 - 5 311 552
E-Mail: service@quelle.de
Rückgabezeit: 30 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
westfalia.de
Zum Shop
Zahlarten: RechnungVorkassePayPalKreditkarteBankeinzugNachnahme
Versand: DHL
AGB: AGB
Liefergebiet: Deutschland
Lieferzeit: 2-3 Tage
Anschrift: Westfalia Werkzeugcompany GmbH & Co KG
Werkzeugstr. 1
58082 Hagen
Telefon: +49 (0) 180 - 5 30 31 32
Fax: +49 (0) 180 - 5 30 31 30
E-Mail: info@westfalia.de
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓
lidl.de
Zum Shop
Rückgabezeit: 14 Tage
Mehr Informationen anzeigen ↓
real.de
Zum Shop
Mehr Informationen anzeigen ↓
Pearl.de
Zum Shop
Versand: DHL
AGB: AGB
Anschrift: PEARL Agency Allgemeine Vermittlungsgesellschaft mbH
PEARL-Straße 1-3
D-79426 Buggingen / Germany
Telefon: +49-(0)7631-360-200
Fax: +49-(0)7631-360-444
Mehr Informationen anzeigen ↓
klimaworld.com
Zum Shop
Zahlarten: PayPalRechnungVorkassePayPalAmazonKreditkarte
Anschrift: ThermoFLUX Deutschland GmbH
Friedrich-Naumann-Str. 55
99974 Mühlhausen
Deutschland
Telefon: (+49) 03601 - 408922 300
Fax: (+49) 03601 - 408922 222
E-Mail: info@klimaworld.com
Rückgabezeit: 14 Tage
Social:
Mehr Informationen anzeigen ↓

Sofortkredit von einer Bank als Alternative zur Ratenzahlung

Nicht immer ist ein Ratenkredit beim Kauf einer Klimaanlage eine gute Alternative. Solche Kredite sind in der Regel sehr teuer – Zinsraten von 10 Prozent oder mehr sind keine Seltenheit. Außerdem ist der Kredit beim Ratenkauf an den Kauf gebunden, es gibt also keinerlei Flexibilität bezüglich der Verwendung des Geldes.

Insbesondere bei teureren Anlagen sollten Sie einen Sofortkredit von einer Bank als Alternative zum Klimaanlagen-Ratenkauf in Erwägung ziehen. Diese Kredite sind nicht nur wesentlich günstiger, sondern Sie können über den aufgenommenen Betrag auch komplett frei verfügen.

Sofortkredite werden heutzutage so gut wie von jeder Bank angeboten. Es existieren also zahlreiche Angebote, die Sie auch in Ruhe vergleichen sollten. Ein erster Anlaufpunkt hierfür ist unser Ratenkredit-Vergleich.

Eine Klimaanlage kann ein wahrer Segen sein. Besonders hitzeempfindliche Personen wissen eine Kühlmöglichkeit für Innenräume oft sehr zu schätzen. Im Büroalltag sind die elektrischen Kühlgeräte schon lange vertreten. Aber sie erobern auch zusehend Privathaushalte, weshalb es eine Vielzahl von Online-Shops gibt, die unterschiedliche Klimaanlagen auch für Privatpersonen anbieten. Oft bieten diese Shops Ihren Kunden auch eine Möglichkeit an, die neue Klimaanlage zu günstigen Konditionen zu finanzieren. Um eine Klimaanlagen-Ratenzahlung zu beantragen, müssen Sie zuerst einen Online-Shop finden, der diese Zahlungsoption überhaupt anbietet. Anschließend legen sie die gewünschte Anlage in den Warenkorb. Im Rahmen des Checkouts müssen Sie dann die Ratenzahlung als Zahlungsoption wählen. Der Händler fragt im Anschluss alle benötigten Daten ab. Direkt im Anschluss erhalten Sie eine vorläufige Entscheidung von der Partnerbank des Händlers. Dies bekommen Sie nicht immer mit, da Sie in der Regel nur dann eine Rückmeldung erhalten, wenn Ihr Antrag bereits im Rahmen der vorläufigen Prüfung abgelehnt wurde. Die endgültige Entscheidung erhalten Sie einige Werktage nachdem Sie die unterschriebenen Vertragsunterlagen an die Bank geschickt haben. Sollte die Bank Ihrem Antrag zustimmen, benachrichtigt sie direkt den Händler, der anschließend die Lieferung Ihrer bestellten Klimaanlage veranlasst.

Klimaanlage auf Raten

Voraussetzungen für den Klimaanlagen-Ratenkauf

Im Grunde kann jeder Kunde die Möglichkeit wahrnehmen, eine Klimaanlage per Ratenzahlung zu kaufen – auch Neukunden bei Ihrer Erstbestellung. Da nicht der Händler Ihren Antrag auf eine Klimaanlagen-Finanzierung nicht selber prüft, müssen bei diesem auch keine Daten über bisherige Bestellungen von Ihnen vorliegen. Die Prüfung Ihres Antrags erfolgt durch die Partnerbank des Händlers. Der wichtigste Faktor ist dabei Ihre Bonität, also Ihre persönliche Zahlungsfähigkeit. Diese überprüft die Bank mit Hilfe von Wirtschaftsauskunfteien wie etwa der Schufa.

Organisationen wie die Schufa speichern diverse Daten über Sie, darunter etwa Ihre Kredithistorie nebst eventuell aufgetretenen Zahlungsschwierigkeiten, die Zahl Ihrer Kreditkarten, Girokonten und Mobilfunkverträge sowie Ihr Alter und Ihren Wohnort. Aus diesen Daten errechnet die Schufa einen individuellen Score, mit dessen Hilfe die Bank Ihre Bonität einschätzen kann. So kann das Kreditinstitut das individuelle Ausfallrisiko für Ihren potentiellen Kredit beurteilen. Wenn Ihre Bonitätsprüfung aus Sicht der Bank positiv ausfällt, müssen Sie lediglich ein noch ein paar formale Voraussetzungen erfüllen, damit Sie eine Klimaanlage auf Raten kaufen können:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und damit geschäftsfähig sein.
  • Ihr Wohnort muss in Deutschland liegen.
  • Sie müssen über ein bei einer in Deutschland ansässigen Bank geführtes Girokonto verfügen.

Abhängig von der Höhe des beantragten Ratenkredits kann es sein, dass die Bank außerdem einen Gehaltsnachweis von Ihnen verlangt. Als Festangestellter können Sie diesen mit Kopien Ihrer letzten Gehaltsabrechnungen erbringen. Freiberufler oder Selbstständige müssen auf eine Kopie ihres letzten Steuerbescheids zurückgreifen.

Auch Azubis oder Studenten können eine Klimaanlage in Raten zahlen. Als Angehöriger einer dieser Gruppen müssen Sie aufgrund Ihres vergleichsweise niedrigen Einkommens damit rechnen, dass Ihnen nur eine begrenzte Kreditlinie zur Verfügung steht.

Klimaanlage-Ratenzahlung: So finden Sie die besten Konditionen

Wenn Sie sich für eine bestimmte Klimaanlage entschieden haben, liegt es natürlich in Ihrem Interesse, möglichst gute Konditionen für die Ratenzahlung zu finden, sodass Ihnen durch den Kredit so wenig Mehrkosten wie möglich entstehen. Am besten lässt sich das mit einer sogenannten 0-Prozent-Finanzierung realisieren – einer Ratenzahlung ohne Zinsen. Denn bei dieser Variante fallen keinerlei Mehrkosten an, Sie zahlen am Ende nur den Kaufpreis. Besonders bei Klimaanlagen dürfte ein solcher Kredit aber schwer zu finden sein.

Wenn Sie daher auf einen Ratenkauf mit Zinsen zurückgreifen müssen, gibt es ein paar Faktoren, die bestimmen, wie teuer der Klimaanlagen-Ratenkauf für Sie wird. Zum einen ist da natürlich die Zinsrate. Es versteht sich von selbst, dass diese so niedrig wie möglich sein sollte. Oft übersehen wird jedoch, dass auch die Laufzeit des Vertrages Einfluss auf die entstehenden Mehrkosten hat. Eigentlich logisch, denn je länger der Vertrag läuft, umso länger fallen auch Zinsen an. Sie sollten daher einen Vertrag mit möglichst kurzer Laufzeit für Ihre Klimaanlagen-Finanzierung wählen.

Wenn Sie Ihre Laufzeit wählen, sollten Sie aber darauf achten, dass bei einer kürzeren Laufzeit höhere Raten anfallen. Die Ratenhöhe sollte unbedingt so ausfallen, dass Sie die Raten jeden Monat sicher bedienen können. Eine gute Möglichkeit, die Ratenhöhe zu senken ohne die Vertragslaufzeit zu verlängern, ist eine Anzahlung. Jedoch werden die meisten Ratenzahlungen ohne Anzahlung angeboten. Versuchen Sie ruhig, den Kundendienst des Händlers zu kontaktieren. Oft ist eine persönliche Absprache möglich.

Klimaanlage Finanzierung

Tipps für den Klimaanlagen-Kauf

Die Anschaffung einer Klimaanlage will wohl überlegt sein. Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Kauf Ihrer neuen Klimaanlage auf Raten achten sollten.

Welche Bauarten gibt es?

Welche Art von Klimaanlage die richtige für Sie ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Zu diesen gehört neben der Tiefe Ihres Portemonnaies die Anzahl der Räume, die gekühlt werden sollen, die baulichen Gegebenheiten und ihre persönlichen Vorlieben.

Einteilige mobile Klimaanlagen

Diese Art Klimaanlage wird insbesondere im Sommer in jedem gut sortierten Baumarkt verkauft. Sie muss nicht fest montiert werden und kann deshalb besonders gut in Mietwohnungen eingesetzt werden. Mobile Klimageräte können einfach im Raum aufgestellt werden und ziehen dann Wärme aus der Raumluft, die sie dann über einen Schlauch ins Freie abführen. Das anfallende Kondenswasser wird im Gerät gesammelt und muss ab und an ausgeleert werden. Natürlich können auch mobile Klimaanlagen auf Raten gekauft werden.

Klimaanlagen dieser Bauart sind jedoch in Anschaffung und Betrieb recht teuer. Hinzu kommt, dass sie ein offenes Fenster oder eine offene Tür benötigen, durch die Warmluft von draußen einströmen kann. Außerdem sind sie im Betrieb recht laut.

Einteilige Fensterklimaanlagen

Diese Klimaanlagen ähneln von der Funktion her den mobilen Anlagen, werden allerdings in einem Wanddurchbruch in der Außenwand eines Raumes eingebaut. Beim Einbau in einer Mietwohnung muss daher eine Genehmigung des Vermieters vorliegen. Sie sind ebenfalls im Betrieb recht laut.

Split-Geräte oder zweiteilige Klimaanlangen

Diese Geräte sind in zwei Teile unterteilt. Das Innengerät klimatisiert den Raum, das Außengerät enthält die Kältemaschine. Verbunden werden diese beiden Teile durch zwei isolierte Kupferleitungen.

Split-Klimaanlagen sind komplexer aufgebaut als die beiden anderen Varianten. Sie benötigen ein Kältemittel und sind in der Wartung komplizierter. Dafür ist die Geräuschentwicklung deutlich niedriger als bei einteiligen Geräten. Aufgrund der Funktionsweise bieten sie auch eine bessere Klimatisierung an und haben einen geringeren Stromverbrauch als einteilige Geräte. Allerdings sollte eine zweiteilige Klimaanlage von einem Fachmann eingebaut werden.

Zentrale Klimaanlage

Eine zentrale Klimaanlage ist sozusagen die Königin der Klimaanlagen. Bei dieser Variante steht das Klimagerät im Keller oder auf dem Speicher. Über ein Leitungs- oder Lüftungsschachtsystem kann das ganze Haus klimatisiert werden. Aufgrund der starken baulichen Eingriffe, die für den Einbau nötig werden, lohnen sich solche Klimaanlagen im Grunde nur bei einem Neubau. Durch die dezentrale Bauweise entsteht in den gekühlten Räumen so gut wie kein Lärm.

Alternativ können Sie auch eine Wärmepumpe verwenden. Diese ist eigentlich als Heizungsersatz im Winter gedacht, aber viele Systeme können auch im Sommer die Räume kühlen.

Diese Alternative ist sehr kostenintensiv. Eine zentrale Klimaanlage in einem Neubau kostet zwischen 7.000 und 10.000 Euro. Für eine Wärmepumpe werden bis zu 20.000 Euro fällig. Letztere Variante ist jedoch eine Heizung und eine Klimaanlage in einem und wird staatlich bezuschusst.

Welche Klimaanlage ist die richtige für Sie?

Am besten ist natürlich eine dezentrale Klimaanlage oder eine Wärmepumpe. Wenn Sie jedoch nicht über das nötige Kleingeld verfügen oder nicht die Möglichkeit haben, eine solche Klimaanlage einbauen zu lassen, dann müssen Sie auf Alternativen zurückgreifen.

Wenn Sie einen oder mehrere Räume über einen längeren Zeitraum kühlen wollen, sollten Sie zu Split-Klimaanlagen greifen. Sie sind leistungsfähiger und leiser als Monoblockgeräte. Mobile Monoblockgeräte können jedoch nach Belieben in andere Räume transportiert werden, während Sie bei festeingebauten Geräten eine Klimaanlage pro Raum benötigen. Solche Geräte sollten aber nur kurz zum Einsatz kommen, da bei längerer Nutzungsdauer die Stromkosten die Einsparungen bei der Anschaffung sehr schnell auffressen.

Mobile Monoblock-Geräte sind außerdem kostengünstig bei der Wartung. Fest eingebaute Klimaanlagen müssen von einem Fachmann gewartet werden.

So setzen Sie Ihre Klimaanlage richtig ein

Wenn Sie mobile oder fest verbaute Monoblock- oder Splitgeräte nutzen, entsteht bei der Kühlung ein starker Luftzug. Um Erkältungen zu vermeiden, sollten Sie die Innentemperatur nicht mehr als vier bis sechs Grad unter der Außentemperatur wählen. Sie schonen außerdem Ihren Geldbeutel und die Geräte, wenn Sie während der Kühlung die Vorhänge schließen.

Da Klimaanlagen das Raumklima austrocknen lassen, sollten Sie viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Eine regelmäßige Wartung der Anlage verhindert, dass sich Bakterien oder Schimmelpilze in dem Gerät einnisten, die dann die Raumluft verunreinigen können.

Faustregel für die Kühlleistung

Bei der Frage nach der nötigen Kühlleistung des Gerätes können Sie sich an der Faustregel orientieren, dass in Privaträumen etwa 60 Watt pro Quadratmeter für die Kühlung benötigt werden. Ein 30 Quadratmeter großer Raum benötigt daher eine Klimaanlage mit mindestens 1800 Watt Leistung.

Klimaanlage auf Raten trotz Schufa

Wenn Ihr Antrag auf eine Klimaanlagen-Ratenzahlung abgelehnt wird, liegt das meistens daran, dass Ihre Bonitätsprüfung negativ ausfällt. Wann genau das geschieht, wird von den Banken leider nicht wirklich transparent kommuniziert. Wenn Sie einen negativen Schufaeintrag haben, so wird ihr Antrag im Grunde immer abgelehnt. Weniger klar ist dagegen, welche Kriterien die Bank bezüglich Ihres Schufa-Scores anlegt. Sollte Ihr Antrag abgelehnt werden, kann es durchaus lohnend sein, diesen bei einem anderen Händler noch einmal zu stellen, der mit einer anderen Bank zusammenarbeitet.. Die Ansprüche an Ihre Bonität unterscheiden sich nämlich von Bank zu Bank.

Von Angeboten, die mit einer Klimaanlage auf Raten „ohne Bonitätsprüfung“ oder „trotz Schufa“ werben. Die Bonitätsprüfung ist für Banken vor der Kreditvergabe verpflichtend. Solche Angebote kommen daher direkt von den Händlern, sind in der Regel sehr teuer und oft auch eher unseriös. Wenn Sie auf herkömmlichen Weg keine Klimaanlagen-Ratenzahlung genehmigt bekommen, sollten Sie auf den Kaufpreis sparen und Ihre neue Klimaanlage auf Rechnung kaufen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
0x bewertet mit 0,00 von 1 bis 5 Sternen
Loading...Loading...